We are going net0

13. October 2021

oder warum Net Systeme bauen alleine nicht reicht!

Wir bauen klimapositive Energiesysteme, auch NET (Negative Emission Technology) Systeme genannt. Trotzdem werden bei der Produktion unserer Energiesysteme noch Treibhausgase freigesetzt. So wie bei fast allen Produkten die wir heute beziehen. Auch wir als SynCraft verursachen in unserem täglichen Geschäftsgebaren CO2. Da wir aber alle gemeinsam bis 2050 auf netto Null Emission kommen müssen, also NET0 sein müssen, ist es für uns als Klimapionier selbstverständlich gesetzt, dass wir uns früher als viele andere auf den Weg machen wollen.

Da dieser Weg zu NET0 kein leichter ist und auch viele gar nicht wissen, welcher Aufwand wirklich dahinter steckt um sich klimaneutral oder auch NET0 „schimpfen“ zu dürfen, haben wir uns mit Unterstützung des Landes Tirol und des Regionalmanagement Schwaz auf den Weg gemacht, selbst unseren CO2-Fußabdruck nach allen Regeln der Kunst zuerst einmal überhaupt zu erheben; aber nicht nur unseren eigenen, das wäre vergleichsmäßig einfach, sondern auch den unserer Lieferkette!

Wenn ihr euch jetzt fragt, wie das denn überhaupt heute schon gehen soll, dann seid ihr hier genau richtig; wir gehen den Weg vor und lassen euch über eine Videoreihe an unseren Erfahrungen teilhaben.

Und wenn alles gut geht, wissen wir am Ende welche Emissionen wir und unsere Produkte verursachen, was wir dagegen tun können und wir ggf. auch sinnvolle Kompensationen vornehmen können, um am Ende wirklich behaupten zu können; wir sind klimaneutral oder besser NET0!

Neugierde geweckt? Ja? Dann schaut rein bei unserer ersten Folge.

Wir freuen uns schon auf Euer Feedback; bald gibt’s mehr davon.

 

Episode 1 „Was ist eigentlich Net0?“

This site uses cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy policy.

Ok